bepurekörperöl

Massagen können Symptome von Stress mindern. Wie schaffts Du dir kleine Inseln der Entspannung? Probiere unseren bepure DIY Wellnesstipp.

 

Das Wochenende steht vor der Tür. Zeit, um zu entspannen und die Energiereserven wieder aufzuladen.

 

Doch wie oft bleibt man am Wochenende bei Haushaltspflichten oder „dringendem Papierkram“ hängen.

 

Dabei ist es so wichtig, sich kleine Inseln der Ruhe und regelmässige Auszeiten zu gönnen und sich bewusst Zeit dafür zu nehmen. Wie wäre es ab und zu mit einer entspannenden Massage?

 

Wusstest Du, dass regelmässige Massagen helfen, den Blutkreislauf zu verbessern. Dadurch werden  Gewebe und wichtige Organe mit frischem Sauerstoff versorgt. Studien beweisen, dass Massagen Stresssymptome sowie Angstzustände und Depressionserscheinungen mindern können.

 

Massagen tragen zu einer besseren Hautqualität bei, fördern die Geweberegeneration und beugen so der Bildung von Narbengewebe oder Dehnungsstreifen vor.

 

Und nicht zuletzt sind Massagen einfach Balsam für den Körper und die Seele. Optimal, um frische Energie zu tanken!  

 

Was bei einer guten Massage nicht fehlen darf: Öl! Die bepure Körperöle gibts in verschiedenen Duftrichtungen.

 

bepurekörperölegroupshot

 

RELAX Bodycare entspannt und reinigt. ENERGY Bodycare belebt und fördert den Stoffwechsel. FRESH Bodycare strafft und entgiftet.

Probiere doch einmal unseren bepure DIY Wellnesstipp und gönn Dir eine Handmassage am Wochenende. So geht’s:

1. Setz Dich an einen ruhigen Ort, wo Du dich wohl fühlst.

2. Schliesse die Augen und atme ganz bewusst 5 Mal ein und mit geöffnetem Mund wieder aus.

3. Reibe deine Hände zuerst ohne Öl, bis eine angenehme Wärme entsteht. 

4. Gib die warmen Handflächen auf Deine Augen und streich danach sanft entlang von Stirn, Wangen und Kinn.

5. Jetzt wärme einige Tropen bepure Körperöl Deiner Wahl in kreisenden Bewegungen in deinen Händen auf.

6. Beginne bei einer Hand, beim kleinen Finger, die einzelnen Finger auszustreichen, Handballen und Fingerkuppen massieren und über den Handrücken bis in Handgelenke das Öl einmassieren.

7. Anschliessend die andere Hand massieren.

Liebe ist, wenn man den Partner danach ebenso mit einer Handmassage verwöhnt!

bepuremassage

Happy Weekend!

Erstellt in Rubrik Naturkosmetik durch

Kathleen Krug