bepureroyalnight

REINIGEN & PFLEGEN mit 1 Produkt – Funktioniert das überhaupt?!

Des Öfteren werde ich gefragt, mit welchem Gesichtsreiniger das ROYAL NIGHT SERUM am Abend kombiniert werden sollte. Meine Antwort ist einfach und erstaunt vielleicht, denn es benötigt keine Ergänzung.

Viele Gesichtsreiniger, die Alkohol enthalten, befreien die Haut zwar von Make-up und Schmutz. Einerseits. Auf der anderen Seite wird auch die wichtige und schützende Ölschicht unserer Haut grösstenteils mit entfernt. Diese Ölschicht schützt die Haut vor äusseren Einflüssen und Wasserverlust. Fehlt diese wiederum, kann Wasser verloren gehen und die Haut schneller austrocknen. Die Anfälligkeit für verstopfte Poren und Unreinheiten steigt.

Schon lange ist bekannt, dass sich die Haut mit Öl am besten reinigen lässt. Durch Öl wird überschüssiges Öl von der Haut effektiv und dennoch sanft gelöst. Drei Inhaltsstoffe im ROYAL NIGHT SERUM wie Arganöl, Kaktusfeigenöl und Verveineöl sind ausreichend, um Make-up und Unreinheiten optimal zu entfernen und gleichzeitig die Haut mit wichtigen Nährstoffen zu pflegen. 

Und so funktioniert es:

1. Mit der Pipette einige Tropfen ROYAL NIGHT SERUM in die Hand geben.

2. Dann das Öl mit kreisenden Bewegungen im trockenen Gesicht und der Augenpartie sanft einmassieren und kurz einwirken lassen.

3. Anschliessend mit warmen und feuchten Wattepads in streichenden Bewegungen die Augen, das Gesicht und Dekolleté reinigen.

4. Je nach Bedarf kann dieser Vorgang wiederholt werden, bis das Öl vollständig von der Haut entfernt ist.

Zum Schluss der bepure Wellnesstipp:

Erneut einige Tropfen Öl mit der Pipette in die Hand geben. Die Handflächen aneinander reiben. Die warmen Hände auf die Augen und Gesicht legen, den zarten Duft einatmen und sanft das Öl über die Stirn, das Kinn, die Wangen, Hals und Dekolleté ausstreichen. 

bepureroyalnight2

Erstellt in Rubrik Naturkosmetik durch

Kathleen Krug